Wehrhahn Verlag

Suche nach Autor, Titel oder ISBN:
Volltextsuche:
 
  AGB|WIDERRUFSBELEHRUNG|DATENSCHUTZ|LIEFERZEIT & VERSAND|
 
            IMPRESSUM|KONTAKT|
 
  START|ÜBER UNS|VERTRIEB|PROGRAMM|A-Z|NEWSLETTER|WARENKORB|


Schmidt, Johannes / Gelker, Nils (Hg.)

Germanistik als Patient

Zwischen Lehrerbildung und Elfenbeinturm

Werke – Welten – Wissen 13
2015, 176 Seiten, Broschur
ISBN 978–3–86525–470–2
Preis: 16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit & Versand

In den Warenkorb 
  Germanistik als Patient

 

Siecht die Germanistik dahin, gefangen zwischen Lehrerbildung und Elfenbeinturm? Gibt es eine Krise des Faches? Wenn ja: Ist sie zu lösen oder ist die Germanistik sogar gänzlich obsolet geworden?

Neunzehn Beiträge aus Deutschland, Kamerun und Togo zeigen, wie sich den Studierenden im In- und Ausland das Fach und sein Studium darstellen. Sie suchen nach Ursachen und Auswegen aus der vielbeschworenen Krise der Germanistik und hinterfragen das Verhältnis ihrer Teilbereiche (Sprachwissenschaft, ÄDL/NDL, Fachdidaktik) zueinander. Dadurch wird es möglich, das Fach einmal aus der Perspektive jener zu betrachten, die es an den Universitäten überhaupt erst groß machen: der Studierenden und der jungen, angehenden WissenschaftlerInnen.

 
Pressestimmen

Folgt demnächst.

 
 
[zurück]




(c) Gestaltung und Programmierung: marieundflorian (2008) 2017