Ratschläge für Eheleute

Gottfried Wilhelm Leibniz
Hrsg. von Hartmut Rudolph / Kiyoshi Sakai

Ratschläge für Eheleute

(Hochzeit-Praesent)

€ 5,00 lieferbar
In den Warenkorb
Gottfried Wilhelm Leibniz blieb unverheiratet. Dies hinderte ihn jedoch nicht daran, Ratschläge für Eheleute zu verfassen und zu erteilen. Die in der vorliegenden Schrift empfohlenen sechs Regeln sind: Innerliche Zusammenstimmung und Gleichheit der Gemüter; saubere Bekleidung und angemessenes Benehmen; gegenseitiger Respekt; häufige freundliche Gespräche miteinander; Toleranz gegenüber den Neigungen und Respekt vor der Freiheit des Partners; Mäßigung der Sinnesfreuden.

Die Regeln dienen dazu, »zwischen Eheleuten eine beständige Liebe und Vergnügung zu erhalten«.

Dr. Hartmut Rudolph war Leiter der Potsdamer Leibniz-Editionsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und verantwortlich für die Herausgabe der Politischen Schriften von Leibniz.

Prof. Dr. Kiyoshi Sakai lehrt Philosophie an der Gakushuin Universität in Tokyo und ist Präsident der Japanischen Leibniz-Gesellschaft.

  • ISBN: 978-3-86525-513-6
  • 48 Seiten
  • Broschur
  • Am 31.05.2017 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden