Aufklärung und Kulturtransfer 
in Mittel- und Osteuropa

Hrsg. von Iwan Michelangelo D'Aprile / Agnieszka Pufelska

Aufklärung und Kulturtransfer in Mittel- und Osteuropa

€ 28,00 lieferbar
In den Warenkorb
Die gemischtkulturellen und mehrsprachigen Regionen Mittel- und Osteuropas im 18. Jahrhundert stellen für die Kulturtransferforschung einen spezifischen Gegenstandsbereich dar. Nicht nur wird hier – wie etwa bei den Transferprozessen zwischen französischem Zentrum und deutschen Fürstentümern – Aufklärung durch Kulturtransfer vermittelt, sondern beides ist in viel stärkerem Maße ineinander verwoben. Aufklärung lässt sich so geradezu als Kulturtransfer und interkultureller Dialog verstehen. Städtische Ballungsgebiete wie das auf dem Umschlag in einem Stich von 1760 dargestellte Danzig sind dafür nur besonders prägnante Beispiele.

In diesem Band werden einige Aspekte dieser besonderen Form interkultureller Aufklärung in Mittel- und Osteuropa beleuchtet, um so einen Einblick in das breite Spektrum von Medien, Institutionen und Ideen sowie ihrer Diskussion in deutsch-, polnisch-, slowakisch-, rumänisch- oder serbischsprachigen Aufklärungskontexten zu geben.

  • ISBN: 978-3-86525-219-7
  • 320 Seiten
  • Broschur
  • Am 15.06.2009 erschienen
  • Deutsch, English
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden