Wozu Wissenschaft?

Hrsg. von Wenchao Li

Wozu Wissenschaft?

Anspruch und Wirklichkeit eines Leibniz'schen Ideals

€ 5,00 lieferbar
In den Warenkorb
»Mehr Metaebene geht nicht im akademischen Betrieb: ›Wozu Wissenschaft?‹ ist eine provokante Frage an einer Universität. Ebenso gut hätte Wenchao Li, seit einem Jahr Leibniz-Stiftungsprofessor in Hannover, sein akademisches Publikum fragen können: »Was machen wir alle hier überhaupt, Leute?!« Im historischen Chemiehörsaal an der Callinstraße wurde gestern der 365. Geburtstag von Leibniz gefeiert. Eines Denkers gedenkt man am besten durch Denken.«

(Simon Benne, HAZ, 04.07.11)

Wenchao Li, Prof. Dr. phil. habil., ist Leiter der Potsdamer Leibniz-Editionsstelle der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und verantwortlich für die historisch-kritische Edition der Politischen Schriften von Leibniz; seit 2010 hat er zugleich die Leibniz-Stiftungsprofessur an der Leibniz Universität Hannover inne. Li ist Schriftführer der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft.

»Eines Denkers gedenkt man am besten durch Denken. Und Lis Gedanken [sind] gut durchdacht.«

Simon Benne, Hannoversche Allgemeine Zeitung, 04.07.11
  • ISBN: 978-3-86525-514-3
  • 7 Abb.
  • 48 Seiten
  • Broschur
  • Am 12.06.2012 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden