Freiheit und Determinismus

Hrsg. von Andreas Arndt / Jure Zovko

Freiheit und Determinismus

€ 25,00 lieferbar
In den Warenkorb
Die Universität Zadar (Universitas Studiorum Jadertina) in Kroatien, gegründet 1396, ist eine der ältesten Universitäten in Europa. Seit der Unabhängigkeit Kroatiens ist sie zu einem Ort internationaler philosophischer Begegnungen geworden; unter anderem finden regelmäßig einmal im Jahr Tagungen statt, bei denen aktuelle philosophische Probleme aus hermeneutischer Perspektive diskutiert werden. Die Veranstaltungen in Zadar werden von kroatischer Seite gefördert durch die Universität, die Stadt Zadar und die Hegel-Gesellschaft Zadar, von deutscher Seite durch den DAAD.

Die Reihe Studia philosophica Iaderensia soll wichtige Beiträge der internationalen Tagungen in Zadar zugänglich machen, aber auch anderen Arbeiten offenstehen, die in besonderer Weise den philosophischen Austausch mit Kroatien fördern.

Der zweite Band dokumentiert die Beiträge eines internationalen Symposiums, das im September 2009 in Zadar stattfand.

MARIE-ÉLISE ZOVKO
Naturalism and Intellectualism in Plato and Spinoza

VIOLETTA L. WAIBEL
Begriff und Emotion zwischen Freiheit und Determination
Überlegungen im Ausgang von Baruch de Spinoza, Arthur Schopenhauer und Joachim Bauer

SAMIR ARNAUTOVIĆ
Freiheit und Metaphysik

ANDREAS ARNDT
Freiheit und Determinismus beim jungen Schleiermacher

SEBASTIAN LALLA
»Freiheit« und »Determinismus« im Wiener Kreis

DAVOR PEĆNJAK
Consequences of Hard Incompatibilism

HANS-PETER GROSSHANS
Sinn und Grenze der theologischen Rede von der Vorherbestimmung des Menschen

VAHIDIN PRELJEVIĆ
»Etwas Zufälliges am Subjekt« Notizen zur Kontingenz in der Ästhetik der Moderne

JURE ZOVKO
Zwei Lebensformen im Streit um Freiheit.
Überlegung zum Film »On the Path«

  • ISBN: 978-3-86525-284-5
  • 192 Seiten
  • Broschur
  • Am 30.07.2012 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden