Sachbuchforschung

Non Fiktion - Klassiker der Sachliteratur

Hrsg. von Christian Meierhofer

Non Fiktion - Klassiker der Sachliteratur

Eine Anthologie vom späten 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert

€ 24,80 lieferbar
In den Warenkorb
Reihenherausgeber: David Oels, Michael Schikowski, Ute Schneider, Erhard Schütz

Das Doppelheft kostet 24,80 €, im Abo 19,80 €. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail (vertrieb@wehrhahn-verlag.de), sollten Sie ein Abonnement wünschen.

Dieses Doppelheft zum zehnten Jahrgang von Non Fiktion versammelt keine Forschungsbeiträge, sondern Klassiker der Sachliteratur vom späten 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert. Die Anthologie enthält sowohl bekanntes als auch vergessenes oder wenig beachtetes Quellenmaterial, das jedoch insgesamt paradigmatisch für eine historische Genese von Sachliteratur steht und insofern als klassisch bezeichnet werden kann. Diese Genese zeichnet sich in ganz unterschiedlichen Diskursen ab, weshalb bei der Auswahl der Texte nicht allein jene zeitgenössisch beliebten Sachbücher etwa aus der Naturforschung herangezogen werden. Vielmehr soll die Sammlung verdeutlichen, inwieweit sich Darstellungsanliegen, Gebrauchsfunktionen, Unterhaltungs- und Belehrungsabsichten, Publikationsstrategien, Schreibweisen und Schreibverfahren derart neu ausrichten, dass sie den im Prozess der Moderne steigenden Wissensbedarf durch die Popularität und Publizität ihrer Gegenstände hinreichend decken können. Damit verschiebt die Anthologie zugleich jenes »Kanonisierungsunternehmen« aus der frühen Phase dieser Zeitschrift in eine historisch erweiterte Blickrichtung, hin zu einer diskursgeschichtlichen Dimensionierung der Frage nach dem zeitgenössischen Stellenwert nichtfiktionaler, leser- und gegenstandsorientierter Prosa.

  • ISBN: 978-3-86525-497-9
  • Arsenal der anderen Gattungen
    10. Jahrgang, 2015, Heft 1 und 2
  • 200 Seiten
  • Broschur
  • Am 25.02.2016 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden