Hrsg. von Roland Dieter Schmidt-Hensel / Christoph Schulte

Mendelssohn Studien

Beiträge zur neueren deutschen Kulturgeschichte

€ 34,00 Vorbestellbar. Auslieferung ab 06.11.2019.
Verbindlich vorbestellen Leseprobe
Aus dem Inhalt: Ursula Goldenbaum: Mendelssohns Begriff der Vollkommenheit – Adam Sutcliffe: Spinoza, Lessing, Mendelssohn: Philosophie und jüdisches Heldentum – Gideon Freudenthal: Mendelssohns Consequenzerey – Christoph Schulte: Moses Mendelssohn und das Bilderverbot – Anne Pollok: Schillers sentimentalische Erziehung im Lichte von
Mendelssohns rationaler Anthropologie – Martin Mulsow: Die Illuminaten über die Verbesserung der Juden – Sebastian Panwitz / Claudia Sedlarz / Susanne Netzer: Unpublizierte Briefe Jacob Ludwig Salomon Bartholdys an Rahel Levin Robert Varnhagen – Lothar Sickel: Johannes Veit, seine Ehefrau Flora Ries und ihr Eintreten für den Katholizismus – Wolfgang Dinglinger: Zur Biographie von Gottlob Samuel Rösel, Zeichenlehrer der Mendelssohn-Kinder – Roland Dieter Schmidt-Hensel: Ein Quellenfund zu Felix Mendelssohn Bartholdys Oper Die Hochzeit des Camacho – Ralf Wehner: Zu einigen Mendelssohn-Handschriften aus dem Besitz von Julius Rietz – Stephan Dathe: Annäherungen an den Wissenschaftler Albrecht Mendelssohn Bartholdy – Sebastian Panwitz: Edith Mendelssohn Bartholdy: Lebenserinnerungen (Teil II)

  • ISBN: 978-3-86525-721-5
  • Bd. 21, 2019
  • 336 Seiten
  • Hardcover
  • Erscheint am 06.11.2019
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden