Aus dem Fliegenglas

Peter Piontek

Aus dem Fliegenglas

Gedichte

€ 12,00 lieferbar
In den Warenkorb
»Hellwach und erhellend befragt Peter Pionteks Sprache den Alltag – und zeigt das Unselbstverständliche im allzu Gewohnten, das Selbstverständliche im Transzendenten. Das macht diese Gedichte so hart wie berührend, zu Geheimnisträgern der Wirklichkeit.« (Sylvia Geist)


Peter Piontek, geb. 1955, studierte Germanistik und Philosophie in Konstanz und Hamburg. Nach einem Zeitungsvolontariat und Jahren als Lokalredakteur in Dithmarschen ging er als freier Journalist und Dramaturg nach Hannover, wo er heute noch lebt und arbeitet. Von Peter Piontek erschienen die Gedichtbände »Ins aufgegebene Land« (van der Wal, Noordholland, 1998), »Verläßliche Schatten« (Lyrik Edition im zu Klampen Verlag, Lüneburg, 2000), »Aus der Natur« (van der Wal, 2004) und »Mit dem Schrei eines Esels« (San Marco Handpresse, Bordenau/Venezia, 2005).

www.aus-dem-fliegenglas.de

  • ISBN: 978-3-86525-147-3
  • 96 Seiten
  • Broschur
  • Am 09.11.2009 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden