Knebel

Arne Eppers

Knebel

Eine Erzählung

€ 12,80 lieferbar
In den Warenkorb
Karl Ludwig von Knebel ist der Makler der Weimarer Klassik, enger Vertrauter von Anna Amalia, Erzieher ihres Sohnes Konstantin.

Er wird Goethes Weimarer »Urfreund«, indem er den Kontakt zum Herzog Carl August herstellt und die Versöhnung mit Wieland einleitet.

Er wird Bauherr des Parks in Tiefurt und der erste Thoas in Iphigenie auf Tauris.

Aber er wird nie, was er am liebsten sein will: ein Dichter.


Arne Eppers, Jahrgang 1967, lebt in Bremerhaven und Hamburg. Er ist Lehrbeauftragter an der Uni Oldenburg und hat zahlreiche Aufsätze zur Goethezeit veröffentlicht. »Knebel« ist seine erste literarische Arbeit.

  • ISBN: 978-3-86525-364-4
  • 160 Seiten
  • Broschur
  • Am 05.11.2013 erschienen
  • Deutsch
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzhinweise
Verstanden